Trending Tags

Würden Sie eine Fahrrad-Wandhalterung kaufen oder selbst bauen?

Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, eine Fahrradwandhalterung zu erwerben. Viele Leute haben über dieses Projekt nachgedacht, entweder aus Mangel an Stauraum oder einfach nur, um leere Wandflächen zu füllen. Fahrrad-Wandhalterungen haben in letzter Zeit viel Aufsehen erregt, so dass sich ein Nischenmarkt herausgebildet hat, der diese Aufbewahrungslösung zu einer angesagten Möglichkeit gemacht hat, Ihr Zuhause zu dekorieren. Was auch immer der Grund ist, wenn Sie Ihr Fahrrad drinnen lagern müssen, hier sind die Vor- und Nachteile Ihrer Optionen.

DIY-Profis

Es ist nicht schwer, eine eigene Fahrradwandhalterung zu bauen: Sie müssen nur sicherstellen, dass Ihr Mechanismus das Gewicht hält und dass es eine Möglichkeit gibt, ihn einfach an der Wand zu befestigen. Als erstes müssen Sie entscheiden, ob Sie Ihr Fahrrad vertikal oder horizontal anzeigen möchten. Horizontal ist anscheinend der beliebtere Weg, da es einen großen Teil der leeren Wandfläche einnimmt und ästhetisch ansprechender ist. Wenn Sie es vertikal aufhängen, neigt es dazu, im Weg zu sein, da es aus der Wand herausspringt. Wenn der Platz kein Problem für Sie ist, können Sie einfach einen großen Haken an der Decke oder Wand anbringen, um das Fahrrad vertikal zu sichern. Für die horizontale Montage können Sie auch Haken oder ein wiederverwendetes Material wie Fallgriffe von einem anderen Fahrrad, Stahlrohre oder Holzheringe verwenden.

Heimwerker-Nachteile

Eine Fahrradwandhalterung selbst zu installieren ist nicht immer so funktional und ästhetisch ansprechend wie einige der zum Verkauf stehenden Optionen. Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen ausgewählten Materialien stark genug sind, um das Gewicht zu halten, und dass Sie einen guten Bolzenfinder verwenden, um sicherzustellen, dass er fest an der Wand befestigt ist.

Vorteile kaufen

Nischenmärkte schaffen Artikel, die perfekt auf einen bestimmten Bedarf zugeschnitten sind. Es gibt mehrere Marken, die Fahrrad-Wandhalterungen entwickelt haben, die wie Kunstwerke aussehen und auch Stauraum für Dinge wie Helme, Zubehör und Schlüssel bieten. Wenn Sie ein echter Fahrrad-Enthusiast sind, dann unterstützt der Kauf einer Wandhalterung von einem speziellen Anbieter ein kleines Unternehmen in einer Branche, für die Sie sich begeistern, und sieht viel cooler aus. Es dient als Statement-Stück, das Ihrem Zuhause Charakter verleiht, und als Gesprächsstoff über etwas, das Sie lieben, anstatt nur eine einfache Aufbewahrungslösung zu bieten.

Nachteile kaufen

Wie bei fast allen DIY-Projekten ist es billiger, es selbst zu machen. Wenn Sie einfach nach einer einfachen Aufbewahrungslösung für Ihr Fahrrad suchen, anstatt ein Kunstwerk in Ihrem Zuhause zu schaffen, werden Sie vielleicht feststellen, dass die DIY-Option für Sie am besten geeignet ist.



Source by Alfred Ardis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Tipps zur Vorbereitung Ihres Gartens für den Winter
Next post Ideen für die Innenarchitektur des Hauptschlafzimmers