Trending Tags

Kostenlose Landschaftsbau-Ideen – Wie man einen Baum richtig pflanzt

Einen Baum zu pflanzen ist eine wundervolle Erfahrung und trägt dazu bei, die Schönheit der Erde, auf der wir leben, zu verbessern. Aber Vorsicht und Voraussicht sollten im Voraus ausgeübt werden, um sicherzustellen, dass jeder Baum sein volles Potenzial entfalten kann.

Im Allgemeinen ist es am besten, wenn Sie können, junge Bäume zu pflanzen. Es ist sicherlich möglich, einen ausgewachsenen Baum zu pflanzen, aber es ist sehr schwierig für den durchschnittlichen Hausbesitzer und sehr teuer zu bezahlen, wenn Sie jemanden einstellen, der dies für Sie tut. Wenn es aus irgendeinem Grund notwendig ist, einen ausgewachsenen Baum zu haben, kann dies die Kosten rechtfertigen. Aber ansonsten kann es die beste Lösung sein, kleinere Bäume zu pflanzen, die in Ihre Hauslandschaftsgestaltung hineinwachsen können.

Die beste Jahreszeit, um Bäume zu pflanzen, ist der Frühling. Die zweitbeste Jahreszeit ist der Spätherbst oder sogar Winter. Sie können im Sommer einen jungen Baum pflanzen, aber wenn dies der Fall ist, verwenden Sie eines der neuen welkesicheren Sprays, die den Blättern helfen, Feuchtigkeitsverlust zu vermeiden, bis sich die Wurzeln gut etabliert haben. Und wenn Sie einen Baum pflanzen, der höher als 6 Fuß ist, stellen Sie sicher, dass er mit einem Wurzelballen aus Sackleinen bewegt wird, um die Wurzeln zu schützen.

Die Vorbereitung des Bodens ist sowohl für die Baum- als auch für die Strauchpflanzung äußerst wichtig. Im Allgemeinen ist es gut, ein Loch zu graben, das etwa 2 Fuß tief und in jede Richtung etwa einen Fuß breiter ist als die gesamte Breite der Baumwurzeln. Stellen Sie dann sicher, dass der Boden am Boden des Ganzen ziemlich aufgelockert und mit Torf, Lehm und Dünger vermischt wird, bevor Sie den Baum in das Loch stellen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund beim Graben Ihres Lochs auf eine Schicht harten Lehm oder Bauschutt stoßen, entfernen Sie einen guten Teil dieses Materials und ersetzen Sie es durch gute Erde, die das Wachstum des Baumes sofort fördert. Wenn Sie dies nicht tun, kann ein neuer Baum meistens nicht die Nährstoffe aufnehmen, die er braucht, und hat eine gute Chance zu sterben.

Viele Leute verwenden zu viel Dünger, da sie der Meinung sind, dass viel davon dem Baum zugute kommt. Gülle sollte jedoch nur sparsam auf der Oberseite des Baumlochs und nicht um die Wurzeln herum verwendet werden, da sie den Baum stattdessen tatsächlich verbrennen kann.

Um Setzlinge zu pflanzen, die nicht in Sackleinen geballt sind, ist es eine gute Idee, sie vor dem Pflanzen zu schützen, indem sie ein Schlammbad geben oder sie pfützen. Dies schützt die Wurzeln vor dem Aussetzen der Luft vor dem Pflanzen. Wenn Sie das Loch bis zur richtigen Tiefe für den Sämling gegraben haben, füllen Sie das Loch mit Wasser, damit sich die Erde am Boden absetzen kann. Sobald das Wasser abgelassen ist, stellen Sie den Baum in Position und tragen Sie die Erde auf und setzen Sie sich um die Wurzeln des Baumes herum ab. Achten Sie darauf, den Boden nah an den Wurzeln einzuarbeiten und lassen Sie keine Lufteinschlüsse im Loch zu. Wenn das Loch zu zwei Dritteln gefüllt ist, packen Sie es wieder fest mit Erde und füllen Sie es mit Wasser. Dann gehen Sie vor und füllen Sie die Erde danach bis zum Boden auf.

Das Pflanzen einer balligen Baumwurzel ist etwas einfacher, da der Wurzelballen durch die Sackleinen an Ort und Stelle gehalten wird. Graben Sie also ein etwa doppelt so großes Loch wie der Wurzelballen und pflanzen Sie es sofort ein. Wenn der Boden beim Pflanzen trocken ist, füllen Sie das Loch mit Wasser und lassen Sie es gut einziehen, bevor Sie den Baum tatsächlich einsetzen. Sobald der Baum in Position ist, schneiden Sie die Oberseite der Sackleinen ab und rollen Sie sie einige Zentimeter zurück. Auf diese Weise verrottet es schließlich im Boden.

Nach dem ersten Jahr kultivieren Sie den Baum so gut es geht und halten Sie Unkraut fern, indem Sie sowohl im Frühjahr als auch im Herbst Stroh oder Mulch auftragen. Dies wird auch dazu beitragen, die Feuchtigkeit im Boden zu halten.

Wenn Sie die hier in diesem Artikel aufgeführten Richtlinien befolgen, sollten Sie in der Lage sein, jeden Baum korrekt und erfolgreich zu pflanzen und seine Schönheit für die kommenden Jahre zu genießen.



Source by Thad Pickering

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post 10 Möglichkeiten, Ihr Zuhause während dieses Festivals mit dekorativen Lichtern zu dekorieren
Next post Das Dekorieren eines Jungen-Schließfachs ist einfacher, als Sie es sich jemals vorgestellt haben