Trending Tags

Home Decorating Hacks, die Sie kennen sollten

Manchmal braucht ein Zuhause, so gemütlich es schon ist, ein Fixer-Obermaterial. Aber wie repariert man ein Haus, das so in Ordnung zu sein scheint, wie es ist? Indem Sie nur einen einfachen Hack verwenden, um sozusagen den Einsatz zu erhöhen. Hier sind ein paar Heimtextilien-Hacks, die Sie kennen sollten.

Beginnen Sie mit der Tür. Einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen ist immer eine gute Sache. Und das geht am besten, indem Sie die Tür dekorieren. Eine dekorierte und gut bemalte Tür hat diesen „Willkommens“-Appeal. Orange und gelbe Farben vermitteln zum Beispiel Wärme und Freude. Überspringen Sie die Fliegengittertür, denn das ist nicht nur ein Schandfleck, es ist veraltet. Wenn Sie noch weiter gehen möchten, fügen Sie eine gute Matte und ein Türzubehör hinzu.

Lassen Sie Ihr Sofa mit Ihren Stühlen ein „Gespräch“ führen. Es ist ein einfacher Trick, den Sie in Hotellobbys und sogar in Zimmern finden können, um Leute zum Sitzen und Gespräch einzuladen. Die Möbel sind in „U-Form“ oder „H-Form“ angeordnet. In der ‚H-Form‘ sind zwei nebeneinander sitzende Sessel dem Sofa zugewandt. In der Mitte steht ein Couchtisch. Während die „U-Form“ den Couchtisch in die Mitte stellt, die beiden Sessel links und rechts und das Sofa in die Mitte. Alle Stühle und das Sofa zeigen zum Couchtisch.

Ein weiterer Möbeltipp ist, die Möbel nicht gegen die Wand zu drücken. Dadurch wird die Begrenzung des Raums festgelegt. „Schwimmende“ Möbel erwecken die Illusion, dass der Raum viel größer ist.

Lassen Sie natürliches Licht herein. Möchten Sie Beleuchtungskosten sparen und Ihr Zuhause trotzdem fabelhaft gestalten? Entscheiden Sie sich für natürliches Licht. Sonnenlicht sorgt nicht nur für eine gute Beleuchtung, sondern desinfiziert Ihr Zuhause. Es belebt auch einige Feinde, dringend benötigte Strahlen zu bekommen. Das heißt auch, wer keine dicken, teuren Vorhänge mehr braucht.

Spieglein Spieglein an der Wand. Spiegel lassen den Raum größer wirken. Außerdem strahlen sie das Licht durch den Raum. Stellen Sie daher in jedem Ihrer Zimmer einen Spiegel auf. Platzieren Sie den Spiegel an Wänden, die senkrecht zu Fenstern stehen, damit sie das Licht effektiv reflektieren können.

Niedrige Decke? Benutze deine Illusion. Wenn Ihr Haus eine niedrige Decke hat, gibt es einige Tricks, mit denen Sie es höher und gut aussehen lassen können, weniger klaustrophobisch. Eine ist, Ihre Vorhänge höher als Ihre Fenster aufzuhängen. Die ideale Höhe beträgt etwa drei Zoll oder genau die richtige Höhe, bevor sie zu kurz wird. Zweitens, verwenden Sie Spiegel. Nicht nur Magier benutzen Spiegel für Tricks. Spiegel lassen einen Raum größer wirken, ein angelehnter Spiegel lässt die Decke höher wirken. Ein weiterer Trick besteht darin, vertikale Streifen zu verwenden, die Ihre Wände länger erscheinen lassen.

Skaliere einen Teppich mit Möbeln. Haben Sie schon einmal einen Wohnzimmerteppich gesehen, der unverhältnismäßig erscheint? Es ist entweder zu groß oder zu klein. Um dies zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass alle Füße Ihrer Wohnzimmermöbel in den Teppich passen. Die Rede ist vom Sofa, zwei Sesseln und dem Couchtisch. Wenn der Teppich zu groß ist, entsteht viel Platz. Sie möchten, dass der Teppich nur wenige Zentimeter von den Möbelfüßen entfernt endet. Dadurch entsteht nicht nur ein optisch tolles Verhältnis, sondern die Teppichenden sind so verstaut, dass sie für Personen, die sich bewegen, nicht gefährlich werden.



Source by Baburaj Devi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Tipps für Wohnkultur
Next post Nachhaltige Landschaftsgestaltung