Trending Tags

7 unverzichtbare Accessoires für das Essen im Freien

Ein geeigneter Essbereich

Es macht überhaupt keinen Spaß, im Freien eine köstliche Mahlzeit zu sich zu nehmen, wenn Sie auf eine Betonmauer oder einen Berg mit überwucherter Vegetation starren müssen, die von Spinnen, Schlangen und anderen Gemeinheiten befallen ist. Für die meisten Australier besteht die Lösung darin, einen stilvollen Terrassenbereich zu bauen. Wie Sie Ihre Terrasse gestalten, ist eine persönliche Entscheidung, aber nutzen Sie den verfügbaren Platz optimal, bringen Sie im Winter Terrassenjalousien an, um die Kälte draußen zu halten, und beauftragen Sie einen Fachmann mit der Installation, wenn DIY nicht Ihre Stärke ist.

Die richtige Kochausrüstung

Ohne die richtige Ausrüstung kann man kein gutes Essen kochen. An der Spitze des Sortiments haben wir Outdoor-Küchen, aber wenn Ihr Budget nicht so weit reicht, investieren Sie in einen eingebauten Grill oder Pizzaofen. Dies sollte das Kochen im Freien zum Kinderspiel machen und Sie können bei kühlerem Wetter warm bleiben. Denken Sie daran, einen Bereich für die Essenszubereitung zu bauen, damit Sie nicht alle fünf Minuten zur und von der Küche rennen.

Möbel

Achten Sie darauf, in hochwertige Möbel zu investieren. Ein ansprechender Esstisch ist unabdingbar. Entscheiden Sie sich für ein preisgünstiges Modell, das sich bei Nichtgebrauch zusammenklappen lässt, oder zahlen Sie einen kleinen Aufpreis für eine moderne, angepasste Einheit aus poliertem Beton oder Stahl.

Beleuchtung

Planen Sie, abends zu kochen und zu essen? In diesem Fall müssen Sie eine ausreichende Beleuchtung installieren. Obwohl Beleuchtung unerlässlich ist, müssen Sie sich nicht an zweckmäßige Lampen halten, die die gesamte Nachbarschaft erhellen. Suchen Sie stattdessen nach dekorativer Beleuchtung; LED-Lichterketten sind hübsch und solarbetriebene Lichter sind umweltfreundlich.

Esszimmerzubehör

Es gibt eine Million und einen Artikel, in den Sie investieren können, um Ihr Essen im Freien angenehmer zu gestalten. Duftkerzen, die Insekten abwehren, sind immer nützlich. Außerdem werden Ihre Gäste wahrscheinlich bequeme Sitzkissen, schönes Geschirr und hübsche Gläser zu schätzen wissen. Wählen Sie ein Farbschema und gestalten Sie Ihren Sitz- und Essbereich auf der Terrasse entsprechend.

Essen und Trinken

Erfolgreiches Essen im Freien erfordert das richtige Essen und Trinken. Dies ist eine sehr persönliche Entscheidung, aber mit gegrilltem Fleisch, gemischtem Salat und einer guten Auswahl an Bier und Wein können Sie nichts falsch machen.

Die richtigen Gäste

Sie benötigen auch eine gemischte Gästeliste. Laden Sie zu einem ungezwungenen Abendessen im Freien enge Familie und Freunde zu einem fantastischen Essen und unbegrenzten Getränken ein. Wenn Sie jedoch einen unvergesslicheren Anlass wünschen, stellen Sie eine Gästeliste mit Freunden, Familie, Nachbarn und allen anderen zusammen, die Sie gerne Zeit verbringen mit. Ihre Dinnerparty im Freien wird mit Sicherheit ein Aufruhr!

Haben Sie weitere Vorschläge? Wenn ja, lass es uns im Kommentarbereich wissen!



Source by John Chapman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Was Sie über benutzerdefinierte Landschaftsgestaltung Desi . wissen sollten
Next post Worauf Sie beim Kauf von Designerbettwäsche achten sollten