Trending Tags

10 Tipps zur Auswahl des perfekten Gartenblockhauses

In letzter Zeit gibt es einen neuen und hervorragenden Trend in der Gartengestaltung, der sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Die Leute entscheiden sich dafür, Miniatur-Blockhütten in ihren Gärten als Zweitwohnung zu bauen. Es ist süß, funktional und eine großartige Ergänzung, die Ihrem Zuhause einen Mehrwert verleiht (und Ihnen eine kleine Flucht mitten in Ihrem Garten ermöglicht).

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Blockhaus für den Garten zu bauen oder zu verpflanzen, finden Sie hier zehn Tipps, wie Sie das perfekte Haus auswählen und die Ergebnisse lieben.

1 – Betrachten Sie seinen Zweck – Warum möchten Sie ein Blockhaus in Ihrem Garten? Diese Frage ist wichtiger, als Sie vielleicht denken, denn sie gibt Ihnen die besten Ideen für die Zukunft. Wenn Sie beispielsweise etwas möchten, das eher einem Pavillon ähnelt, nur mit mehr Schutz, dann schaffen Sie eine offener aussehende Kabine mit beispielsweise großen Erkerfenstern und Türen. Aber wenn Sie etwas mehr wie ein Hobbit-Loch wollen, müssen Sie es wissen, bevor Sie mit Ihren Designs beginnen.

2 – Gehen Sie mit einer Gästekabine – Eine der besten Möglichkeiten, ein funktionaleres Blockhaus zu gestalten, besteht darin, es zu einem echten Wohnsitz zu machen. Gästekabinen sind eine großartige Idee, weil sie eine Zweitwohnung für die Leute darstellen und Ihrem Zuhause einen echten Mehrwert verleihen. Sie denken vielleicht, dass Sie dafür viel Grundbesitz benötigen, wie zum Beispiel ein weitläufiges Anwesen oder viele Hektar Land. Aber das ist nicht wahr; immer mehr Menschen bauen Gästehütten in ihren Gärten direkt neben ihrem Haupthaus.

3 – Diversifizieren Sie Ihre umgebenden Pflanzen – Dies dient mehr der Ästhetik der Hütte und hat mehr mit dem Garten als mit der Wohnung selbst zu tun. Manchmal berücksichtigen die Leute nicht, wie der Garten selbst aussieht und wie er zum Design der Hütte passt. Oder sie erkennen nicht, dass dem schlichten, rustikalen Erscheinungsbild der Wohnung eine vielfältige Pflanzenwelt entgegengewirkt werden muss. Versuchen Sie, bei Ihren Entscheidungen kreativer zu sein, oder es wird alles sehr langweilig aussehen. Und auf der anderen Seite sollten Sie bei der Auswahl Ihres Kabinendesigns daran denken, wie es im Garten selbst aussehen wird.

4 – Schauen Sie sich umweltfreundliche Optionen an – Längst herrscht die (falsche) Annahme, dass Blockhütten weniger umweltfreundlich sind als andere Wohnformen. Es war einmal, das mag wahr gewesen sein, wenn man bedenkt, dass Holz und einige der Chemikalien verwendet wurden, um es zu behandeln. Das ist seit Jahrzehnten nicht mehr der Fall. Verantwortungsvoll geerntetes oder sogar recyceltes Holz ist verfügbar. Sie können viele Flecken und Versiegelungen finden, die für die Umwelt unbedenklich sind. Es ist nicht schwer, beim Bau Ihrer Kabine umweltfreundlich zu bleiben, wenn Sie sich vor dem letzten Einkauf nur umsehen.

5 – Behandle es wie dein Zuhause – Blockhütten sind wartungsbedürftig, also müssen Sie dies von Anfang an berücksichtigen. Wenn Sie es jedoch so behandeln, wie Sie es mit Ihrem Hauptwohnsitz tun würden, werden Sie es viel einfacher finden, die erforderlichen Aufgaben zu erledigen, bevor Probleme auftreten. Lassen Sie es einmal im Jahr überprüfen. Alle paar Jahre lagern und neu verschließen. Behandeln Sie es gegen Schädlinge. Wenn es über eigene Strom- und Rohrleitungen verfügt, stellen Sie sicher, dass diese regelmäßig ordnungsgemäß getestet werden, um Kurzschlüsse oder Rohrbrüche zu vermeiden.

6 – Seien Sie vorsichtig, wer Verträge abschließt – Es gibt alle Auftragnehmer, die einen Blockhausbau-Service anbieten oder einen bereits hergestellten verpflanzen können – eine einfache Option, da Gartenhäuser in der Regel klein und leicht zu transportieren und einzurichten sind. Aber dies ist ein wichtiger Kauf, und Sie sollten ihn nicht überstürzen. Der falsche Auftragnehmer kann den Prozess zu einem logistischen Albtraum machen, ganz zu schweigen von einem finanziellen und sogar rechtlichen. Machen Sie Ihre Due Diligence bei der Suche nach Anbietern, unabhängig davon, ob sie die Struktur bauen oder bereits gebaut haben. Finden Sie heraus, was andere Kunden gesagt haben, und sehen Sie sich deren BBB-Bewertung und Lizenz-/Versicherungsinformationen an. Seien Sie vorsichtig bei roten Flaggen.

7 – Denken Sie an die zukünftige Nutzung – Eine Freundin von mir und ihr Mann haben sich entschieden, ein Blockhaus in ihrem Garten zu bauen. Aber als sie es taten, wollten sie es nicht für mehr als gelegentliche Partys im Sommer verwenden. Stattdessen konzentrierten sie sich darauf, welche Verwendungen es in Zukunft geben könnte. Sie haben eine Tochter, die derzeit 14 Jahre alt ist. Wenn sie älter wird, wünscht sie sich mehr Privatsphäre und Unabhängigkeit. Aber es lohnt sich, während des Studiums zu Hause zu bleiben (wie die Kosten für ein Wohnheim oder eine Unterkunft außerhalb des Campus zu vermeiden). Sie bauten ihre Hütte, um ihr ein Haus für die Zukunft anbieten zu können.

8 – Machen Sie es zu einer Fluchtecke – Eine andere Möglichkeit, Ihr Gartenhaus zu betrachten, ist als lustige kleine Fluchtecke. Dies informiert über die Abmessungen der Kabine selbst sowie über die Innenausstattung, die Sie implementieren könnten. Denken Sie zum Beispiel an eine Kabine mit einem eingebauten Bücherregal und einer Lesebank am Fenster. Oder eine Hütte mit Unterhaltungszentrum und Bar. Es ist ein Zuhause in der Ferne, also gestalten Sie es so.

9 – Bring den Garten nach innen – Eines meiner Lieblingsbeispiele, die ich von Gartenhäusern gesehen habe, war eines, das sie in ein Teilgewächshaus verwandelte. So konnte es das ganze Jahr über einen Garten pflegen, auch wenn draußen alles starb. Im Winter konnte man in die Hütte wandern und die Blumen und Pflanzen sehen, ihre Süße riechen und sogar bei einem Schneesturm einen kleinen Vorgeschmack auf den Frühling bekommen.

10 – Betrachten Sie Ihr Blockhaus für den Garten als Investition – Letztendlich investieren Sie in eine größere Renovierung, die den Wert und die Funktion Ihrer Gesamtimmobilie verbessert. Berücksichtigen Sie dies bei der Gestaltung Ihrer Kabine, insbesondere wenn es um den Preis geht. Sie könnten den billigen Weg gehen und etwas haben, das Ihnen gefällt, oder voll investieren und etwas Perfektes haben.



Source by Goda Mackeviciute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem sparsamen Budget – Fünf Orte, an denen Sie nach Ideen und Produkten suchen können
Next post 6 tolle Arten von dekorativen Wohnaccessoires